Stimmen des Staunens
Für Gregorianischen Choral, Sprecher und Elektronik
Gesang: Münchner Scholaren
Komposition, Klavier und Elektronik: Xander Zimmermann Sprecher: Christian Schuler
Musikalische Leitung: Gregor Baumhof OSB

Am Beginn von Zeit und Schöpfung
[1] Offertorium Levabo oculos meos
[2] Psalm Quam admirabile
[3] Interventio I
[4] Responsorium Domini est terra
[5] Graduale Domine, Dominus noster
[6] Graduale Hodie scietis

Mitten im Alltag

[7] Communio Lutum fecit
[8] Psalm Domine probasti me
[9] Interventio II
[10] Responsorium Caecus sedebat
[11] Offertorium Illumina oculos meos
[12] Graduale Viderunt omnes fines

Offenheit in die Zukunft hinein

[13] Introitus Exspecta Dominum
[14] Psalm Deo nostro
[15] Interventio III
[16] Responsorium Narrabo
[17] Introitus Ad te levavi
[18] Introitus Laetetur cor
Stimmen des Staunens. Für Gregorianischen Choral, Sprecher und Elektronik. Mit Gedichten von Christian Lehnert. Wer unter dem Suchwort "Staunen" das Netz nach Bildern durchsucht, der findet überwiegend Kinderbilder. Kinder können staunen, doch Erwachsenen scheint diese ursprüngliche Offenheit für das Bezaubernde und Größere gar nicht mehr so leicht zu fallen. Der Gregorianische Choral bietet eine Menge von Stücken, die dem Staunen eine Stimme geben: dem Staunen angesichts der Schöpfung, vor den unscheinbaren Wundern des Alltags und auch im Blick auf die Zukunft. Staunen ist eine wesentliche Voraussetzung künstlerischen Schaffens. Für die neue CD hat uns der Dichter Christian Lehnert drei seiner jüngsten Gedichte überlassen, die den Rezitator Christian Schuler und den Komponisten Xander Zimmermann zu einer Zusammenarbeit angeregt haben. Als "Interventionen", meditatives Innehalten, deuten sie den uralten Choralgesang in unsere Zeit aus. Daß Xander Zimmermann sich dabei des riesigen Repertoirs elektronischer Musik, aber auch des Klaviers bedient, ist nur scheinbar ein Bruch zum sakralen Gesang. Denn dieser zeigt sich unserem heutigen Empfinden eben nicht nur museal, sondern ganz unmittelbar, staunenswert ansprechend.

CD Stimmen des Staunens.
Edition Klangschritte II.
Aufgenommen im März 2014 in München.
Mit einem 28seitigen Text- und Begleitheft;
Gesamtdauer ca. 63 Minuten.

Bestellmöglichkeit: www.manufactum.de